Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Flyer

Gemeinsam lernen

in der Gemeinschaftsschule Kraichtal

Schulsozialarbeit Markgrafenschule

Im Februar 2008 wurde für die Kraichtaler Schulen eine Schulsozialarbeiterstelle eingerichtet. Die Betriebsträgerschaft wurde dabei auf die AWO Soziale Dienste gGmbH Bruchsal übertragen (www.awo-ka-land.de)

Seit 2013 sind wir (Claudia Eschbaumer und Daniel Koch) zusammen an den Kraichtaler Schulen und betreuen gemeinsam die Ortschaften Münzesheim, Unteröwisheim, Oberöwisheim, Menzingen, Gochsheim und Landshausen. Wir stehen als Ansprechpartnerin und -partner bei sämtlichen Lebens- und Schulfragen für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und anderen am Schulleben beteiligten Personen zur Verfügung.

Zu unseren Aufgaben gehört neben der Einzelfallhilfe und Beratung die Durchführung verschiedener Projekte sowohl innerhalb der Schule als auch der Freizeit (Prävention), Kooperationen und Runde Tische mit anderen pädagogischen Einrichtungen z.B. Jugendhäuser, Jugendämter oder Schulpsychologen (Netzwerkarbeit), Krisenintervention, Sozialraumorientierung etc.

Für uns hat eine Kommunikation auf Augenhöhe mit allen beteiligten Personen – egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener – Priorität. Daher sind eine Freiwilligkeit, Schweigepflicht und Allparteilichkeit für unser alltägliches Arbeiten unabdingbar. Zudem werden eine begleitende Supervision sowie ständige Fortbildungsmaßnahmen durch unseren Arbeitgeber gewährleistet.

Sprechzeiten und Kontakte

Sprechzeiten (während der Schulzeit)

  • Montag bis Donnerstag: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Freitag: 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Natürlich sind Termine auch zu früheren oder späteren Uhrzeiten oder während der Ferienzeit möglich.

Erreichen könnt Ihr uns unter:

07250 922423
0162 2511214 (Frau Eschbaumer)

07250 922422
0152 23284167 (Herr Koch)