Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Flyer

Gemeinsam lernen

in der Gemeinschaftsschule Kraichtal

Es geht los!

Mit dem offiziellen „Baggerbiss“ – vorgenommen von Bürgermeister Ulrich Hintermayer – begann am 29. Mai die erste Bauphase zur Errichtung eines neuen Gemeinschaftsschulgebäudes für unsere GMS Kraichtal. Das ganz auf die pädagogische Konzeption der Gemeinschaftsschule zugeschnittene Gebäude soll zum Schuljahr 2019/20 bezugsfertig sein.

Unter dem Beisein geladener Gäste – Kraichtaler Stadträte, Schulverantwortliche, Elternvertreter, Planer, Ingenieure, MdL Andrea Schwarz (Bündnis 90/Die Grünen) und MdL Joachim Kößler (CDU) sowie zahlreiche Kinder und Jugendliche –skizzierte das Stadtoberhaupt die bisherige Entwicklung der Entscheidungsprozesse der städtischen Gremien bis zum jetzigen Zeitpunkt.

Schulleiter Matthias Fuchs wies in seiner Ansprache auf die Notwendigkeit hin, Schule neu zu denken und neu zu gestalten, wenn man die jungen Menschen von heute auf die Herausforderungen von morgen verantwortungsvoll und optimal vorbereiten wolle.

Die Feier wurde musikalisch durch das Orchester der GMS Kraichtal unter der Leitung von Uli Fesenbeck umrahmt.

Nach Abschluss der Abrissarbeiten an Teilen der bisherigen Bestandsgebäude wird mit den Rohbauarbeiten im Juli dieses Jahres begonnen werden. Bekanntlich müssen zunächst der Westflügel der Markgrafen-Schule sowie das Nebengebäude – zuletzt Grundschulgebäude – dem Neubau der Gemeinschaftsschule weichen.